Passivhaus – Handwerkerkurs März 2017

01.03.2017

Die IG Passivhaus Südtirol veranstaltet, in Zusammenarbeit mit dem LVH in Südtirol den dritten Passivhaushandwerkerkurs in deutscher Sprache.
An insgesamt 4 Kurstagen wird qualifiziertes Fachwissen zu den Themen Luftdichtheit, Dämmung, Wärmebrücken, Gebäudehülle, Wärmeversorgung und Lüftung sowie Wirtschaftlichkeit und Bauablauf vermittelt. Die Referenten Ph.D. Dr.Ing. Ruben Erlacher, Sepp Blasbichler, Bernhard Felderer und Arch. Martin Stauder, bringen ihr Wissen und ihre Erfahrung in den Kurs ein und vermitteln die europaweit gültigen Ausbildungsinhalte in einer auf die Südtiroler Baustellen maßgeschneiderten Form. Bei erfolgreich abgeschlossener Prüfung erhalten die Teilnehmer das anerkannte Diplom.
Der nächste Kurs findet am 23./24. und 30./31. März in Bozen statt. Weitere Infos unter: LVH Passivhaushandwerkerkurs